tina teresa koch

YOGINI, ACHTSAMKEITSFAN & MAMA

2008 habe ich Yoga lieben gelernt und als absolute Ruheinsel für meine Lebens-Balance sofort fest in mein Leben integriert. Seit 2010 praktiziere ich Hatha Yoga im Flow, einen dynamischen, kraftvollen Yogastil.

Seit 2014 bin ich Mutter und schätze den Yoga noch umso mehr, um Kraft und Energie für den oft kräftezehrenden Mama-Alltag zu schöpfen. 2017 habe ich meine 2jährige Yogalehrer-Ausbildung beendet. Seitdem bringe ich als Yogalehrerin auch anderen Menschen diese Kraftquelle Yoga näher.

 

Meine Aus- und Weiterbildungen als Yogalehrerin:

  • 2017: Abschluss der 500h Yoga-Ausbildung in einem achtsamkeitsbasierten, harmonischen Flow Yogastil, der die neuesten Erkenntnisse der Spiraldynamik und des Faszientrainings integriert – die Ausbildung ist durch die internationale Yoga-Alliance zertifiziert und TriYoga-inspiriert – www.yogaria.de
  • 2015: 200h Yoga-Ausbildung bei yogaria
  • Prenatal Yoga
  • Mama-Baby / Postnatal-Yoga
  • Hormon-Yoga
  • Vinyasa-Flow-Yoga
  • 2018: Ayurveda-Therapie bei Inga Mayer und Ram Prahlad Sharma – www.ayurvedische-heilkunst.de
  • 2018: Yogaphilosophie bei Ralph Skuban – www.kaivalya-yoga.de
  • 2019: YIN-Yoga bei Helga Baumgartner & Pema Wangchen – www.yinplusyoga.de

Seit 2017 bin ich MItglied im Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e. V. (BDY e. V.)
Seit 2018 sind meine Yogakurse bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert, wodurch sie durch Deine Krankenkasse bezuschusst werden können.